Blaugrüne Mosaikjungfer an der Kreuzbachklause im Bayerischen Wald

Manche Fotomotive kommen doch einfach völlig überraschend auf den Fotografen zu und dann heißt es schnell die Situation umsetzen und aus der Gelegenheit im Fotomotiv ein packendes Foto umzusetzen. So neulich im Bayerischen Wald an der Kreuzbachklause, einem idyllischen Schwellteich am Fuße des Dreisesselmassivs, früher für die Holztrift über die europäische Wasserscheide genützt.

Zusammen mit Hubert war das BAYERWALDTEAM eigentlich auf dem Weg zum Gipfel des Dreisessels zum sommerlichen Fotoeinsatz.

Die Kreuzbachklause - an der sind wir bisher schon tausendmal vorbeigefahren.
Lass uns hier einen Halt machen und sie uns ansehen.

 

Continue reading

Hubert Bauer-Falkner – wieder auf Fotostreifzügen im Bayerischen Wald unterwegs – BAYERWALDTEAM

Ein strammes Fotoprogramm liegt wieder an und entsprechend viele Fotomotive werden gespannt auf uns warten. Wir werden sechs Tage lang durch Fjorde an der Erlau streifen, genauso wie über die Höhenzüge des Grenzkamms zwischen Bayern und Böhmen. Wenn der Tag nicht reicht, dann nehmen wir halt die nach noch mit dazu, wir werden uns auch der Sternenfotografie im Nationalpark Bayerischer Wald ausführlich widmen.

 

Hubert Bauer-Falkner an der Kamera im Bayerischen Wald – Zeit is worn!

 

Continue reading

BAYERWALDTEAM am Dreisessel – Konserve aus dem Jahr 2016

Momentan fällt es sehr schwierig, aktuelle Beiträge zum Themenbereich BAYERISCHER WALD und BÖHMERWALD zu schreiben. Wir dürfen einfach nicht in die Region und über die Fotografie berichten. Da bleibt dann nur noch der Griff in die Konserve und viele Bilder, die niemals veröffentlicht wurden bekommen eine zweite Chance.

 

Dreisessel im Winter im Jahr 2016

Das es auch noch Winter und Schnee in den letzten Jahren gab, mögen diese Bilder illustrieren.

Das BAYERWALDTEAM ist wie gewohnt, im unermüdlichen Einsatz, für Sie die Jahreszeiten im Grenzgebirge von Bayern und Böhmen zu finden und in faszinierenden Fotos mit nach Hause zu bringen.

 

1. Schritt – den Winter finden

Als erstes suche wir uns den Winter – passend zur Jahreszeit. Da hilft nur unermüdliches Umherstreifen in den Höhenlagen des Bayerischen Waldes. Immer auf der Hut, um nicht den Winter zu verpassen. Nur der erfahrene Waldgeher kann den Winter auf anhieb auch finden.

Beim Suchen des Winters lassen wir uns nicht von Details ablenken – immer konzentriert den Horizont absuchen – irgendwo muss er doch sein.

 

 

Es scheint so, als ob Paul Eschbach etwas entdeckt hat. Ja – das könnte passen.

 

2. Schritt – das passende Fotomotiv ausmachen

Jetzt gilt es wachsam zu sein und das Licht und die Landschaft aufmerksam zu beobachten.

Im Winter suchen wir manchmal eine vom Schnee verzauberte weiße Winterlandschaft. 
Eigentlich ganz einfach.

Vor lauter Schnee kann man den Winter kaum sehen und noch schwerer finden.

Also noch einmal rum um den Berg, irgendwo muss der Schnee doch sein.

Die Tage sind kurz und so bleibt uns zur Suche nicht mehr viel Zeit. Schnell, Schnell – ein paar gute Fotos brauchen wir doch immerhin.

 

 

Wenig später wird sich das BAYERWALDTEAM wieder in die Schutzhütte des Waldvereins zurück ziehen und strategisch einen Kaffee mit Kuchen oder ein Bier mit Würstl und Sauerkraut zu sich nehmen – alles damit die Einsatzkraft des BAYERWALDTEAMs erhalten bleibt.

Die Wege sind schließlich lange und beschwerlich.

 

Mystisches Licht, harter Fels und sanfter Nebel am Dreisessel

An einem Tag zieht es uns auch auf den Dreisessel. Wir sind nicht alleine – der Tourismus der ganzen Region hat keinen Schnee und so wird jeder Hot-Spot genutzt der sich anbietet. Am Sonntag zuvor war die Dreisesselbergstraße von Autos zugeparkt, es ging nichts mehr bergan und nichts mehr bergab.

Mit der Blauen Stunde leert sich der Dreisessel schlagartig und die Fotografen haben den Berg weitgehend für sich.

Continue reading

Sonnenuntergang am Grenzkamm und Gipfelglück am Lusen

Nach dem Gewitter tagsüber sind noch kräftige Wolken am Abendhimmel und bilden die Projektionsfläche für das Farbenspektakel des Sonnenuntergangs. Nachmittags entschieden wir uns nachdem wir das Gewitter überstanden und die Kleidung wieder getrocknet hatten noch zum Aufstieg auf den Gipfel des Dreisessel. Nach einem Gewitter ist die Luft sehr sauber und klar. so dass ein fotografisch interessanter Sonnenuntergang möglich ist.

Die Cumulus Wolken als Folge des Gewitters entstehen durch die Verdunstung der Feuchtigkeit in der Landschaft und sind die perfekte Zutat zu herrlichen Bildern zum Sonnenuntergang.

Continue reading

Fernsicht vom Haidel zum Dreisessel im Bayerischen Wald

Das Dreiländereck Bayern – Böhmen – Oberösterreich ist eine interessante Region im Bayerischen Wald. Der Dreisessel steht über dem Zusammentreffen der Grenzen im östlichsten Teil Bayerns. Am Gipfel des Dreisessels steht das Dreisesselhaus und empfängt die Wanderer. Daneben ist der Dreisesselstein als Aussichtsfelsen über die Region mit Blick weit ins Bayerische und ins Böhmische und ins Österreichische hinein.

Continue reading

WETTERBERICHT: „Mit Schneefall ist in den Höhenlagen des Bayerischen Waldes zu rechnen“

Jawohl - und wie!

Im Tal herrscht zwar eher März und der „Auswärts“, vom strengen Winter ist in den Niederungen nicht mehr viel zu spüren. Doch wenn man in die Höhenlagen kommt, da ist der Winter noch da. Über Nacht war Unwetterwarnung für halb Mitteleuropa angesagt – perfektes Wetter um am Tag danach auf den Dreisessel zu gehen.

Continue reading

„Deine Spuren im Sand – die ich gestern noch fand …“

Schon etwas Schnulzig, aber nach 5 Stunden Foto-Walk am stürmischen Gipfel des Großen Arber in 1456 m Höhe, bei -18°C stapften wir durch den tiefen Pulverschnee zur Bergstation der Arber Bergbahn. Tief zufrieden, etwas kalt und müde vom stundenlangen wandern im Tiefschnee.

Continue reading

Winterzauber im Bayerischen Wald – Weiß und Blau

Zwei Tage Schneefall mit eiskaltem Eiswind reichen aus, um die schneelose Landschaft der letzten Wochen auch hier im Bayerischen Wald und im angrenzenden Böhmerwald in ein Wintermärchen zu verwandeln. In 1312 m ist an der Grenze zwischen Bayer, Böhmen und Oberösterreich im Bayerischen Wald und Böhmerwald der Winter für die Fotografen angekommen.

Continue reading

Winterspiele am Dreisessel in der blauen Stunde

Nach einer Nacht mit viel Neuschnee und „Extremschneeschaufeln“ gehen die Winterspiele in den nächsten (Foto-)Tag.

 

Schneezauber mit Eis und Schnee am Dreisesselberg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Continue reading