BAYERWALDTEAM

Die beiden Fotografen Hubert Bauer-Falkner und Paul Eschbach haben sich 1992 zu dem Arbeitsteam – BAYERWALDTEAM – zusammengeschlossen und präsentieren gemeinsam ihre Diavorträge entlang des Bayerischen Waldes allen interessierten Zusehern, Organisationen und Vereinigungen.

Entstanden aus einer Freundschaft und Kameradschaft während des Studiums, ergaben sich somit auch im Freizeitbereich gleiche Interessen und Neigungen. Seit 1994 werden die Ergebnisse und die Früchte des jahrelangen Fotografierens öffentlich präsentiert.

Die künstlerische Beschäftigung mit der Landschaft und die Präsentation der Ergebnisse dieser Arbeiten vor einem breiten Publikum intensiviert die Freude und die Liebe zu der Natur und an der Landschaft.
Gemeinsam haben Sie es geschafft, eine ganz persönliche Art der Diavorträge zu schaffen. Der Betrachter wird durch die ausdrucksstarken Sequenzen des Vortrages in Verbindung mit der thematisch passenden Musik in die Landschaft eingeführt. Ein schon fast meditativer Ansatz der Vorträge lässt dem Betrachter die Möglichkeit in seiner Fantasie in der Landschaft zu wandern und mit seinen eigenen Erlebnissen zu verbinden. Der Diavortrag wird hier als Gesamtwerk betrachtet, welches die unterschiedlichen Empfindungen des Betrachters anspricht. Dies wird durch thematisch passende Gedichte aus der Feder der Fotografen unterstrichen.

 

Das BAYERWALDTEAM

Paul Eschbach

Fotograf aus Dachau bei München. Seit 1990 intensiv im Bayerischen Wald und Böhmerwald unterwegs. Beruflich sehr viel in Tschechien, der Slowakei und Rumänien unterwegs – am Ende zieht es beide wieder in den „Woid“.

Hubert Bauer-Falkner

Hobby-Fotograf aus Hauzenberg – ein Kind des Bayerischen Waldes. Die Granitindustrie Rund um Hauzenberg ist eines der bevorzugten Motive und Themenwelten im BAYERWALDTEAM.

 

Nach einer längeren Pause haben sich die fotografischen Aktivitäten getrennt weiter entwickelt. Seit 2015 sind beide wieder intensiv zwischen Grenzkamm und Donau als Fotografen des Bayerischen Waldes unterwegs.