BAYERWALDTEAM auf den Fürstenfeldbrucker Naturfototagen 2017

Die Naturfototage in Fürstenfeld sind die größte und wichtigste Naturfotoveranstaltung in Bayern – da muss das BAYERWALDTEAM natürlich hin und mit dabei sein. Zwei Tage bei herrlichstem Fotowetter in der sehr schönen Umgebung des Klosterareals und zusammen mit der Fotoindustrie und vielen Freunden aus Oberstdorf.

Auf dem traumhaft schönen Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld ist das Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Weitläufiges Gelände mit der Kulisse der Klosteranlage sind die perfekte Kulisse der Mega-Veranstaltung.

Neues Foto-Equipment gibt es zum testen und zum kaufen

Nirgendwo kann man die neuesten Kameras, Objektive, Stative und alle anderen Ausrüstungsteile so einfach und so perfekt ansehen, angreifen und selbst auf dem weitläufigen Gelände testen – und dann natürlich auch kaufen. Kataloge, Internet, Blogs und Rezensionen – heute gibt es enorm viele Möglichkeiten sich über neue Fototechnik ausführlich zu informieren. Aber an das Hands-On-Verfahren der vergangenen Tage kommt keine mediale Aufbereitung. Hingehen und Angreifen.

Hubert lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und testet, und testet und testet …

Ein kritischer Blick auf das neue Equipment, wird es den kritischen Blicken des BAYERWALDTEAMS stand halten. Kann das neue Teil einen Zugang in den vertrauten Fotorucksack finden – wir werden sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… und kauft dann auch noch. Ein Ultraweitwinkel fehlt(e) Hubert noch – aber das Thema lässt sich in bekannter Weise lösen.

Gut sieht die neue Kombination aus.

 

Natürlich testet auch Paul ausführlich neuestes Equipment

Die Naturfototage sind seit 15 Jahren in Fürstenfeld, seit Anfang an bin ich mit dabei und informiere mich intensivst über die neuen Trends und Techniken.
Ich bin mit meinem Multicopter Workshop am Donnerstag und Freitag als Workshopleiter teil der Gesamtveranstaltung und man sieht viele Bekannte, Freunde und Mitstreiter auf dem Gelände.

Ich lasse mir das neue TAMRON 150 – 600 mm nicht entgehen und teste das lange Rohr auf dem Freigelände.

 

Das Klostergelände gibt unzählige Fotomotive bei bestem Sommerwetter

Schauen Sie selbst – einige der Testaufnahmen vom BAYERWALDTEAM auf den Naturfototagen Fürstenfeld.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nicht alles ist für das BAYERWALDTEAM geeignet. So zeigt mir der Verkäufer von Meyer Optik Görlitz die Highlights der neuen Objektive. Einige Objektive werden angepriesen

  • sie sind zwar nicht die schärfsten Objektive im Markt
  • und bringen die spezielle Bildoptik  der 70er Jahre zurück.

Was ist das denn – ich habe jede Menge Objektive für die OLYMPUS OM zuhause und war froh endlich die moderne Bildwirkung erreichen zu können. Sowas kann man aber auch nur bei den Naturfototagen in Fürstenfeld selbst erfahren und erleben.