Großer Arber im Bayerischen Wald im Luftbild

Der König des Bayerischen Waldes ist der Große Arber. Mit 1456 m ist der Große Arber der höchste Berg der deutschen Mittelgebirge und der Dominante Berg im Grenzkamm des Bayerischen Waldes.

Großer Arber mit dem Gipfel des Kleinen Arber

Wir sind mit dem UL Flugzeug in Arnbach und starten in EDNB auf der Piste 16 nach Süden und drehen dann nach Norden und übersteigen den Kaitersberg. Am Ende des Lamer Winkels steht als Wächter des Lamer Winkels der Große Arber. Mit dem UL umrunden wir das Massiv des großen Arbers und freuen uns über die ersten Luftbilder im Bayerischen Wald.

Endlose Wälder im größten zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas

Mich faszinierte schon früher der Blick von den vielen Berggipfeln und Felsnadeln am Grenzkamm. Dort sitzend schweift der Blick über die endlosen Wälder im Grenzgebirge zwischen Bayern und Böhmen. Kaum fällt der Blick auf die Zeichen unserer menschlichen Zivilisation, wie Straßen, Siedlungen oder Industriegebiete. Lediglich die Radarkuppeln auf dem Großen Arber selbst sind die Zeichen unserer Kultur.

Am Ende der Gebirgskette tront der Große Arber. Davon der Enzian, Schwarzeck

 

Relikte der Eiszeit am Großen Arber-Massiv – Kleiner und Großer Arbersee

An den Nordflanken des Großen Arber liegen versteckt der Kleine Arbersee. Aus Lohberg erreicht man den kleinen Arbersee zu Fuß oder mit dem Fahrrad im Naturschutzgebiet.

Ein zauberhaftes Naturschutzgebiet umgibt den kleinen Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln im See.

 

Geschundene Nordseite des Großen Arber für den Wintersport im Bayerischen Wald

Beim Flug um den Großen Arber zeigt sich die Nordseite mit den inzwischen massiv ausgebauten Skiabfahrten und Liftschneisen für eine Weltcup-Abfahrt. Früher war der Große Arber ein Garant für Schneesicherheit und damit für perfekten Wintersport im Nahbereich der Woidler. Trotz der Höhe von 1.456 m ist die Schneesicherheit schon lange dahin.

 

Auf Wiedersehen Großer Arber – Ich komme wieder zum Fotografieren

Ein sehr schöner Beginn der Luftbildfotografie im Bayerischen Wald – das soll nicht das letzte Mal gewesen sein. gerade aus EDNB aus bieten sich Rundflüge ganz hervorragend an.

Servus im Bayerischen Wald!

Diese Diashow benötigt JavaScript.