Bayerwaldteam am Großen Arber auf Foto Pirsch unterwegs

Sommerzeit ist Fotozeit und Fotozeit bedeutet für das Bayerwaldteam hinaus und hinauf in die Höhenlagen des Bayerischen Waldes, zu den Schönheiten des Grünen Dachs Europas.

Bei den vielen Fotos, sind auch die Mitglieder des Bayerwaldteams immer wieder im Motiv und im Bild zu sehen.

Wir im Wald

Landschafts- und Naturfotografie ist schon anstrengend. Andauernd stehen bleiben, schauen und dann Rucksack abnehmen. Hinknien, Objektivwechseln und in anstrengenden Haltungen ganz ruhig die schönen Bilder machen und dabei immer auf den richtigen Augenblick, auf das richtige Licht achten.

Eine Wollgraswiese wird zum Tummelplatz für die Naturfotografen. Stundenlang kann man sich in solch einem Biotop beschäftigen, entstanden durch einen Windwurf inmitten eines dichten Bergwaldes. Erst durch die neue Freifläche konnten sich diese Pionierpflanzen hier wieder entwickeln und den neuen Lebens- und Lichtraum für sich einnehmen.